Denkerei (Büro)
Ritterstr. 8
10969 Berlin
Telefon (030) 61671001
info@denkerei-berlin.de

 

Zur Liste

Veranstaltung: Denkerei im re|space: Anleitung zur Artistik des vollkommenen Lebens

Donnerstag, 7.10.2021, 19:00 Uhr, Berlin, re|space gallery, Mommsenstr. 71, 10629 Berlin

Aufgrund der derzeit geltenden Corona-Schutzbestimmungen ist Voraussetzung für Ihre Teilnahme, dass Sie vollständig geimpft (>14 Tage nach abschließender Impfung) oder genesen sind oder einen tagesaktuellen, zertifizierten Negativtest vorweisen können. Ein entsprechender Nachweis ist bei Einlass vorzulegen.

Die Rückverfolgbarkeit macht zudem die Erfassung Ihrer Daten erforderlich. Deshalb bitten wir um Anmeldung mit Adresse und Telefonnummer bis 6.10.2021, 18 Uhr an: info@denkerei-berlin.de

Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln.

Bitte informieren Sie sich darüber hinaus vor der Veranstaltung über etwaige tagesaktuelle Änderungen bei den Bestimmungen.

Ab 1900 gingen alle inzwischen als groß erkannten Künstler in den Zirkus. Was gab es da zu sehen für Modernisten dieses Schlages? Sie gingen hin, um zu erfahren, inwieweit sie als Künstler einen fundamentalen Beitrag zur Begründung von Lebenskonzepten darstellen konnten – gegen alle bisherigen Annahmen von Theologie und Wissenschaft. Die Antwort fanden sie bei den Seiltänzern, die über ein an zwei Pfählen aufgespanntes Seil balancierten, abenteuerlich ungeschützt in mehreren Metern Höhe. Diese Akrobaten hielten sich nur an dem fest, was sie selber trugen. Die Balancierstange ist das einzige, was einem Seiltänzer Stabilität gibt und ihm tatsächlich ermöglicht, nicht in die Tiefen unter dem unwahrscheinlich feinen Seil abzustürzen.

Damit war das Geheimnis aller dieser Überlegungen geklärt: Wir alle balancieren im Leben durch die Stabilität, die wir uns selber geben – durch das, was wir tragen. Das ist der Grundsatz der vernunftgetragenen Theologie, Philosophie und Psychologie.

Weitere Termine:

21.10.2021, 19 Uhr:
Die Forderung nach Schönheit ist revolutionär

4.11.2021, 19 Uhr:
Die Kunst hängt nicht an der Wand, sondern in Ihrem Kopf!

11.11.2021, 19 Uhr:
Kunstreligion
Vom Paulus zum Saulus: Aufklärung der Kunstpaulusse

18.11.2021, 19 Uhr:
Die Chinesen sind die besseren Deutschen
Etwas ist vergangen, wenn es von der Gegenseite übernommen wird.