Denkerei
Oranienplatz 2
10999 Berlin
Telefon (030) 61671001
info@denkerei-berlin.de

 

Zur Liste

Problem: auf den Körper hören

aufgegriffen von
Moira Mücke
am 06.05.2014

Ein Freund war ziemlich krank, rannte aber herum, hustend, schniefend, schlapp. Ein anderer ermahnte den Kranken: "Du mußt auch mal auf deinen Körper hören!" Prompte Antwort: "Wenn ich das täte, wäre ich längst im Knast!"

letzte Aktivität: 10.12.2018, 12:19

bisher 2 Reaktionen


Oliver-August Lützenich
am 22.06.2014, 20:57

Ist die Frage, die Du stellst: Was bedeutet es, auf den Körper zu hören? Oder welche Frage stellst Du, weil *mir fehlt oben ein Fragezeichen, oder wolltest Du einfach diese Episode los werden?

1


Dipl.Ing.Ing. Bernd Letz
am 11.10.2016, 23:54

Das bedeutet, das das Symptom husten, schniefend und Schlappsein:

a) Nicht die eigentliche Krankheitsursache ist, sondern nur eine erweiterte Auswirkung auf die Auswirkung der eigentlichen Ursache ist.

b) Die Innere Krankheit der Zorn, die Wut, die Raserei und Agressivität und ggf. schlimmer sogar die Rache sein könnte.

c) Wurde dieser KRANKE nun diese Elemente freien Lauf gewähren, würde er statt zu ertragen wohl Gewalt anwenden bis Mord - wofür dieser dann durchaus im Gefängnis landen würde.

Das Problem ist hier nicht das Problem des nicht hörens des anderen - sondern das der Geist des Kranken sehr wohl hinhört - und aus Selbstschutz, so auch den Körper vor weiteren Schaden bewahrt.

Die Frage ist daher folgende:

Wie kann ich jemand anderen zweifelsfrei mitteilen, das ich (also mein Geist mit,) sehr wohl auf meinen Körper höre und dies beachte - auch wenn es äußerlich nicht danach aussieht ?

Oder was muß ein Dritter alles Wissen, um diese Situation wirklich real interpretieren zu können ?


Was das vom Vorgänger als fehlend monierte Fragezeichen angeht - es ist längst da - aber eben nicht für Unerfahrene / nicht für Unwissende direkt ersichtlich.


Danke fürs Lesen und mfG
Dipl.Ing.Ing. Bernd Letz (2016) Fragenforscher, FRAGENSERVICE.

2



Neuer eigener Beitrag zu diesem Problem

Bild- und Datei-Anhänge nur für angemeldete Mit-Denker/Brock-Leser…